Island – Vulkan Bardarbunga

Am 29. August 2014 brach der Vulkan Bardarbunga in Island aus. Zu dieser Zeit war ich auf einer „Solo-Fototour“ in Island unterwegs. Als die Bedingungen günstig waren, flog ich mit einer Cessna zur Ausbruchsstelle. Fotografisch war dies eine außergewöhnliche Herausforderung. Zunächst unsicher, welches Objektiv ich benutzen sollte, traf ich für mich die Entscheidung, eine manuelle 100 mm Festbrennweite einzusetzen.

In Námaskard fotografierte ich morgens ab 4.30 Uhr in klarer Nacht bei eisigem Wind. Die beiden Námaskard-Bilder zeigen im Hintergrund die durch den Lavaausstoß rot gefärbten Wolken am Himmel über der Eruptionsspalte und im Vordergrund aufsteigende Dämpfe aus dem Solfatarenfeld.

3 thoughts on “Island – Vulkan Bardarbunga

  1. Hallo Egid,
    ich bin begeistert von Deiner Idee, Deine Bilder zu veröffentlichen.
    Rühr Dich doch einfach mal, wenn Du Zeit hast. Viele Grüße auch vom Rest des K5.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.